Tortilla-Chips mit Hackfleisch und Käse

Tortilla-Chips mit Hackfleisch und Käse

10
  • 15 Minuten
  • Mild

Die Suche nach einem passenden Gericht für deinen gemütlichen Abend hat jetzt ein Ende! Mit dieser Art von Überbackenem triffst du jeden Geschmack und es ist einfach und schnell zu zubereiten.

Zutaten

Anzahl Portionen
Tortilla-Chips mit Hackfleisch und Käse
0.5 Stück Zwiebel
1.5 Zehe Knoblauch
1.5 Esslöffel Olivenöl
200 g Rinderhack
1.5 Esslöffel Tomatenmark
Wasser
2 Esslöffel Santa Maria Taco Seasoning Mix
0.5 Esslöffel Zucker
Pfeffer
Salz
125 g Santa Maria Tortilla Chips Salted
75 g Cheddar, gerieben

Zubereitung

ZUBEREITUNG

  1. Die Zwiebel häuten und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch häuten und fein hacken. Beides in einer Pfanne in Öl anbraten und anschließend das Hackfleisch zugeben. Alles gut durchbraten, das Tomatenmark einrühren und anschließend mit Wasser ablöschen. Den Santa Maria Fajita Seasoning Mix zugeben und alles noch einmal kurz aufkochen lassen. Dann vom Herd nehmen.

  2. Den Ofen auf 240° vorheizen. Eine größere Auflaufform verwenden. Diese zunächst mit einer Lage Chips befüllen und darüber schon etwas geriebenen Käse streuen. Darauf mehrere Löffel der Hackmasse verteilen und sie wieder mit einer Lage Chips bedecken. Die gleiche Reihenfolge noch einmal wiederholen und mit einer Lage Chips enden. Diese dann üppig mit dem restlichen Käse bestreuen und so alles für ca. 10 Min. im Ofen gratinieren. Guten Appetit!