Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein möglichst gutes Erlebnis zu bereiten. Für die weitere Verwendung unserer Website, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info

Portobello- und Halloumi-Burger

Portobello- und Halloumi-Burger

56
  • 30 Minuten
  • 20 Minuten
  • 13 Zutaten
  • Medium

Ein fantastischer vegetarischer Burger mit gegrilltem Halloumi und Portobellopilzen.

Zutaten

Anzahl Portionen
Burger
4 Stück Portabello Pilze
1 Beutel Santa Maria BBQ Marinade for Vegetables Balsamic & Herbs
Salz
Gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Packung Halloumi
1 Stück Avocado
1 Stück Tomate
Santa Maria BBQ Sauce Smoky Hickory
4 Stück Hamburgerbrot
Eingelegte rote Zwiebel
1 Stück Rote Zwiebel
1 dl Weißweinessig
2 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Salz
0.5 Esslöffel Santa Maria BBQ Spices Chili

Zubereitung

Burger

  1. Pilzstiele entfernen und Pilzköpfe mindestens 30 Minuten lang in Marinade einlegen.
  2. Pilze bis zu 10 Minuten lang grillen, oder bis sie eine angenehme Farbe angenommen haben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In Scheiben geschnittenen Halloumi mit ein wenig Olivenöl bestreichen und beidseitig grillen, bis der Käse goldbraun ist.
  4. Jetzt ist der Zeitpunkt, um die Burger zusammenzubauen. Mit Avocado, Tomate und eingelegten, roten Zwiebeln beginnen. Pilze und Halloumi hinzufügen und mit BBQ Sauce garnieren.

Eingelegte rote Zwiebel

  1. Alle Zutaten, bis auf die Zwiebeln, vermengen.

  2. In Scheiben geschnittene Zwiebeln in ein Glas geben und Marinade hinzufügen. Mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen – vorzugsweise über Nacht im Kühlschrank. Die eingelegten Zwiebeln halten sich gekühlt einige Tage lang.