Nacho Plate
2

Nacho Platte

  • 15 Minuten
  • 7 Zutaten
  • Medium
  • Zubereitung
  • Zutaten

Nachos sind nach dem Spitznamen ihres Erfinders, einem mexikanischen Koch, benannt, der diese im Jahr 1943 erfand. In seiner einfachsten Form ist ein Nacho ein Tortilla – gebacken und bestreut mit geschmolzenen Käse und Jalapenos. Nicht vergessen, die Chips in Sauerrahm zu dippen!

  1. Das Rinderhack in Öl anbraten. Die Original Taco Gewürzmischung und Wasser hinzufügen. Umrühren und 5-10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
  2. Die Nacho Chips in eine hitzebeständige Form legen. Das Fleisch und die Green Jalapenos Hot auf den Chips verteilen. Zuletzt den geriebenen Käse darüber streuen. Bei 225°C für 5 Minuten im Ofen backen bis der Käse geschmolzen ist.
  3. Die überbackenen Nacho Chips mit Guacamole, Dips und Sauerrahm servieren.
Anzahl Portionen
Nacho Platte
0.5 Packung Santa Maria Nacho Chips
0.5 Packung Santa Maria Taco Seasoning Mix
0.5 Glas Santa Maria Green Jalapeño
100 g geriebener Käse
200 g Rinderhackfleisch
0.5 EL Öl
50 ml Wasser
Santa Maria Salsa Dip Medium
Nacho Platte
1 Packung Santa Maria Nacho Chips
1 Packung Santa Maria Taco Seasoning Mix
1 Glas Santa Maria Green Jalapeño
200 g geriebener Käse
400 g Rinderhackfleisch
1 EL Öl
100 ml Wasser
Santa Maria Salsa Dip Medium
Nacho Platte
2 Packung Santa Maria Nacho Chips
2 Packung Santa Maria Taco Seasoning Mix
2 Glas Santa Maria Green Jalapeño
400 g geriebener Käse
800 g Rinderhackfleisch
2 EL Öl
200 ml Wasser
Santa Maria Salsa Dip Medium

Santa Maria ist ein Teil der Welternährungs- und Aromaabteilung der Paulig Gruppe