Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein möglichst gutes Erlebnis zu bereiten. Für die weitere Verwendung unserer Website, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Info

Gegrillte Hühnchenspieße mit Gemüse und Chili-Hummus

Gegrillte Hühnchenspieße mit Gemüse und Chili-Hummus

17
  • 70 Minuten
  • 12 Zutaten
  • Mild

Serviere zu den marinierten Hühnerspießen warme Tortilla Wraps, Chili-Hummus und Joghurt – Los geht's mit dem Schlemmen!

Zutaten

Anzahl Portionen
Hühnchenspieße
800 g Hähnchenschenkelfilet
1 Beutel Santa Maria BBQ Marinade Allround
4 Stück Spiesse
Chili-Hummus
400 g Aquafaba
0.5 dl Olivenöl
1 Stück Zitrone
1 Esslöffel Santa Maria BBQ Spices Chili
Zum Servieren
0.5 Packung Santa Maria Tortilla Original Medium
2 Stück Tomaten
1 Stück Rote Zwiebel
1 Stück Romana Salat
2 dl Joghurt

Zubereitung

Hühnchenspieße

  1. Die Hähnchenschenkelfilets in gleich große Stücke schneiden und auf eingeweichte Holzspieße stecken. Mariniere die Hühnchenspieße mit der BBQ Marinade Allround.
  2. Die Spieße bei starker Hitze über die Glut halten, bis sie Farbe bekommen. Beiseitestellen und bei indirekter Hitze unter dem Deckel ca. 4-5 Minuten weitergrillen.

Chili-Hummus

  1. Die Kichererbsen abtropfen lassen und mit dem Stabmixer, Olivenöl, Zitronensaft und reichlich BBQ Chili Gewürz mischen. Bei Bedarf mit etwas Wasser auf die gewünschte Konsistenz verdünnen.
  2. Die Mischung in eine Schüssel geben.

Beilagen

  1. Das Tortillabrot erhitzen und das Gemüse schneiden.
  2. Die Kebab-Spieße im Tortilla-Brot mit Salat, Zwiebeln, Tomaten und Joghurt servieren.