Kycklingfajita med sallad, tacosås och guacamole

Fajita

24
  • 5 Minuten
  • 15 Minuten
  • 8 Zutaten
  • Mild

Ursprünglich wurde die Fajita als Bezahlung für die mexikanischen “Vaqueros” (Cowboys) zubereitet. Die Fajita besteht aus mariniertem und gerilltem Steak oder Hühnerfleisch, das  in einer warmen Weizentortilla mit vielen verschiedenen Gewürzen serviert wird.

Zutaten

Anzahl der Portionen
Fajita
1 Packung Santa Maria Tortilla Original Large
1 Packung Santa Maria Fajita Seasoning Mix Original
1 Glas Santa Maria Chunky Salsa Medium
400 g Hühnerfleisch – in Streifen geschnitten
1 EL Butter oder Öl
1 rote Paprika – in Streifen geschnitten
1 fein gehackte Zwiebel
Blattsalat, gewürfelte Tomaten.

Zubereitung

  1. Das Hühnerfleisch in Butter, oder Öl anbraten. Paprika, Zwiebel und die Fajita Gewürzmischung hinzufügen. Umrühren und 2-3 Minuten ohne Deckel kochen lassen.
  2. Die Original Wrap Tortilla laut Verpackungsanleitung wärmen und mit dem Hühnerfleisch füllen.
  3. Blattsalat, Tomatenwürfel und die Wrap Salsa Medium hinzufügen.
  4. Die Tortillas zusammen rollen - Fertig!

Maresi Austria GmbH Hietzinger Hauptstraße 119-121 A-1130 Wien Postfach 111